On Instagram: Alidarita Beauty Studio

Brautfrisuren für lange Haare – Flechtfrisuren

Tiefe Haarknoten bzw. Chignons sind eine schöne Alternative zu Hochsteckfrisuren, die am oberen Hinterkopf ansetzen und sowohl für Frauen mit vollen Haaren als auch für Frauen mit dünneren Haaren schön zu tragen: Bei dünnen Haaren lässt sich mit Haarkissen und Rollen ohne viel Aufwand mehr Fülle ins Haar zaubern. Dabei kann der Knoten in den unterschiedlichsten Formen gesteckt werden, von eingerollt, ganz klassisch schlicht bis hin zu zu aufwendig geflochten – entscheidet euch für den Look, der am besten zu Euch und Eurem Stil passt. Der Chignon lässt sich auch wunderbar mit einem Haaraccessoire und einem Schleier kombinieren.

Hochzeitsfrisur mit langen Haaren

So ist vor allem bei aufwendigen Hochsteckfrisuren darauf zu achten, dass bei vollen, schweren Haaren die Haare so gesteckt werden , dass Ihr keine Kopfschmerzen bekommt und euch trotzdem sicher fühlt, dass Eure aufwendig gesteckten Haare nicht jeden Moment auseinanderfallen. So eine Frisur sollte nach dem Probestecken auf jeden Fall den ganzen Tag Probegetragen werden, um zu sehen, ob Ihr euch damit auch wirklich wohl fühlt.

Lange Haare zur Hochzeit offen tragen

Wer mag, der kann die lange Haarpracht natürlich auch am Hochzeitstag offen tragen. Vor allem bei sommerlich-leichten Feiern ist das eine schöne Variante, und auch lange offene Haare sehen mit einem Fascinator oder einem Haarkamm wunderschön aus. Bedenkt dabei jedoch die Temperaturen und ob Ihr Euch mit offenen Haaren den ganzen Tag wohl fühlt. Eine Kombination aus zwei Frisuren ist natürlich auch denkbar: Tragt einen klassischen tiefen Chignon zur Trauung und zum Essen und öffnet die Haare zum Feiern am Abend.